Warum Junge Landfrauen?

Zugegeben, das Klischee stimmt: Landfrauen (oder das, was man sich so vorstellt) gehören eher zu den älteren Semestern. Aber was sind dann die vielen jungen Frauen, die auf dem Lande leben?

Junge Landfrauen mit ganz eigenen Vorstellungen, Ansprüchen und Ideen. Ein guter Grund, um sich zu vernetzen und über die Dinge zu reden.

  • Wie geht es den anderen jungen Frauen auf dem Lande?
  • Welche ähnlichen Nöte und Probleme gibt es und was muss sich ändern?
  • Können wir gemeinsam eine Lösung für diese Probleme finden?
  • Was verbindet uns und was können wir gemeinsam bewirken?

Dabei stehen nicht zuletzt auch der Spaß und die gemeinsamen Aktivitäten mit Gleichgesinnten im Fokus. Warum nicht mal eine verrückte Idee gemeinsam angehen, dabei was erleben und viel Spaß haben.

Junge Landfrauen ticken anderes als die älteren - das ist normal.  Der Deutsche LandFrauenverband hat deshalb die Initiative "Junge Landfrauen Deutschland" ins Leben gerufen. Wir möchten uns dem anschließen und eine Plattform für die Jungen Landfrauen in Sachsen aufbauen.

Ansprechpartner Junge Landfrauen Sachsen

Janine Klinge

Telefon(037206) 88 38 31
E-Mailpresse@slfv.de

Junge Landfrauen in Sachsen

Nur knapp über 10 Prozent der im Sächsischen Landfrauenverband organisierten Frauen gehören der Generation U 40 an. Es gibt sie aber, die jungen Frauen, die gern auf dem Lande leben und die sich dafür einsetzten, dass es auch für die Zukunft ihre Heimat bleibt. Wir wollen sie finden und zusammenbringen.

Die jungen Frauen, die bereits Mitglied sind, kommen aus den unterschiedlichsten Regionen Sachsens und haben zu selten die Möglichkeit des Austausches mit Landfrauen ihrer Generation. Das möchten wir mit der Startschuss-Veranstaltung der Jungen Landfrauen Sachsens am 18.05.2019 in Kohren-Sahlis ändern.

Die Veranstaltung soll die Möglichkeit geben sich kennenzulernen, Gemeinsamkeiten zu entdecken und ein Netzwerk für die Zukunft zu schaffen. In welcher Art und Weise dieses Netzwerk Gestalt annehmen soll, wollen wir bei diesen Treffen gemeinsam mit Euch diskutieren.

Wir freuen uns, wenn viele von Euch unserem Aufruf folgen und sich zu der Veranstaltung anmelden. Dabei ist WEITERSAGEN nicht nur erlaubt, sondern außerordentlich erwünscht. Denn je mehr wir sind, desto besser funktioniert das Netzwerk. Bringt doch einfach Eure Freundin mit.

STARTSCHUSS in Kohren-Sahlis

Es sind alle Frauen U 40 eingeladen, die schon bei den Landfrauen sind oder die Jungen Landfrauen kennenlernen und mitmischen wollen. Wir tauschen uns aus und erleben gemeinsam einen unvergesslichen Tag in Kohren-Sahlis mit Erlebnisführung auf Burg Gnandstein.

Was euch erwartet:

10:00 Uhr Start mit kleinen Snack
Kennenlernrunde mit Janet Liebich – lasst euch überraschen, es wird lustig.
Wie netzwerken wir Frauen und warum unterscheidet uns das von den Männern?
Worldcafé zum Thema:

  • Was bewegt uns Junge Landfrauen?
  • Wie sieht die Zukunft der Landfrauen aus?
  • Was haben wir gemeinsam? Wie wollen wir uns vernetzen?
  • Wie treten wir nach außen auf?
12:15 Uhr Mittag
13:00 Uhr Auswertung und Gründung des Netzwerkes Junge Landfrauen Sachsen
13:45 Uhr Fahrt zur Burg Gnandstein
14:00 Uhr Erlebnisführung "Da bleibt einen der Muggefuck im Halse stecken"

 

Gut zu wissen:

Die Anreise zur Veranstaltung erfolgt in Eigenregie und auf eigene Kosten. Gern vermitteln wir Fahrgemeinschaften.
Für die Verpflegung vor Ort werden 15 Euro Teilnehmergebühr erhoben. Diese beinhaltet einen kleinen Snack bei Ankunft, das Mittagessen sowie die Getränke.
Alle weiteren Kosten wie Raummiete, Dozenten und die Führung auf Burg Gnandstein übernimmt der SLV.

Junge Landfrauen in Deutschland

Der Deutsche LandFrauenverband e.V. hat auf Bundesebene die Initiative Junge Landfrauen ins Leben gerufen. Seit der Auftaktveranstaltung in Berlin im Oktober 2017, bei welcher sich 50 Frauen aus ganz Deutschland getroffen haben, darunter auch zwei aus Sachsen, gibt es eine feste kleine Arbeitsgruppe von jungen Landfrauen aus ganz Deutschland, die sich gegenseitig bei ihrer Arbeit vor Ort unterstützen. Dies geschieht auf vielen Wegen sei es über WhatsApp- und Facebook-Gruppen, Videokonferenzen oder Treffen vor Ort. Seit diesem 1. Treffen sprießen in allen Ecken Deutschland regionale Gruppen Junger Landfrauen aus dem Boden, die ortsvereinsübergreifend Veranstaltungen auf die Beine stellen und damit den Landfrauenverband auch für die jüngere Generation attraktiver machen.

Um den Ausstauch der Frauen untereinander zu fördern, gibt es vier große Regionaltreffen der Jungen Landfrauen, die vom Deutschen LandFrauenverband organisiert werden. Das Treffen für die Region Ost findet am 25. Mai in Magdeburg statt. Wir würden uns freuen, wenn uns dorthin viele von euch begleiten. Eine Anmeldung ist bereits online beim dlv möglich. Zur Anmeldung

 

Junge Landfrauen Regionaltreffen Ost in Magdeburg am 25. Mai 2019

Interaktive Pinnwand

Ihr seid schon jetzt dazu aufgerufen eure Ideen und Anregungen auf unserer interaktiven Pinnwand zu hinterlassen. Auf das sich die Pinnwand schnell fülle

Mit Padlet erstellt

Anmeldung Junge Landfrauen

für eventuelle Nachfragen

Was sich in anderen Bundesländern tut

Die Aktivitäten der Jungen Landfrauen in ganz Deutschland sind bunt und vielfältig. Wir haben euch hier ein paar Beispiele zusammen gestellt.

 

Niedersachsen

Baden-Württemberg

Nordrhein-Westfalen

Schleswig-Holstein

© 2018 Sächsischer LandFrauenverband e.V.