Workshop „Umgang mit Naturmaterialien – Osterkränze binden“

Veranstaltungsinformation

Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Regeln der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung.
Sollte es zu einer Absage der Veranstaltung aufgrund der Pandemie-Lage kommen, informieren wir die angemeldeten Personen kurzfristig.

 

Entdecken Sie mit uns gemeinsam, wie der Frühling im heimischen Garten sowie in der Natur erwacht und verarbeiten Sie diese Materialien zu einem dekorativen Osterkranz!

Im Workshop „Umgang mit Naturmaterialien – Osterkränze binden“ zeigen wir Ihnen, welche Pflanzen für einen Kranz geeignet sind, wie sie vorbereitet, gebunden und dekoriert werden. Unsere erfahrenen Referentinnen aus der Floristik werden die wichtigsten Handgriffe und Tricks zeigen, damit jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer einen Osterkranz ganz nach den eigenen Wünschen gestalten kann.

Die motorischen Fähigkeiten werden beim Binden gestärkt und das eigene Talent geweckt, sodass am Ende alle stolz auf ihr eigenes Werk sein können.

Werkzeug und Materialien nach eigenem Geschmack sind bitte selbst mitzubringen, z. B.:

Rosenschere
Drahtzange
Heißkleber mit Kabelverlängerung
Brauner Eisendraht (bitte nicht den grünen, der ist nicht stabil genug)
Birkenzweige, ca. 60 cm lang oder Strohrömer (mind. 20 cm Außendurchmesser) als Gerüst
Buchsbaum
Korkenzieherweide
Etwas Heu, Moos, Steckzwiebeln
Dünner goldener Draht zum Formen von Deko-Elementen
Gereinigte Eierschalen (vom Huhn oder Wachtel)
Schleifenbahn
Oster-Deko, z. B. Hasen
Federn

 

Für die Teilnahme an der Veranstaltung wird ein Teilnehmerbeitrag von 10,00 Euro für Mitglieder und 15,00 Euro für Nichtmitglieder erhoben. Personen unter 18 Jahren zahlen jeweils die halbe Gebühr. Die Teilnahme ist in Begleitung eines Erwachsenen ab ca. 10 Jahren möglich.

 

Die Veranstaltung ist Teil des Gleichstellungsprojektes, welches zur Stärkung und Mobilisierung von individuellen Fähigkeiten von Frauen im ländlichen Raum zur gleichberechtigten Teilhabe einen Beitrag leistet.

Datum

29.03.2022
17.00 - 20.00 Uhr

Veranstaltungsort

Christas Scheune, Obergeschoss
Ringstrasse 27a
09661 Hainichen OT Falkenau

Teilnehmerbetrag

10,00 Euro Mitglieder
15,00 Euro Nichtmitglieder
Personen unter 18 Jahren zahlen jeweils die halbe Gebühr.
Material wird von den Teilnehmenden selbst mitgebracht.

Anmeldung

per Telefon: 037206/883831
per Mail: bildung@slfv.de