Workshop Mit Yoga gelassen in den Herbst starten

Veranstaltungsinformation

Wenn die ersten Herbststürme aufziehen, wird es allmählich Zeit den Sommer loszulassen. Langsam aber sicher werden die Tage kürzer und bald kommt die erste Kälte. Um dabei trotzdem gelassen dem Wechsel der Jahreszeiten und den Anforderungen des rauer werdenden Wetters begegnen zu können, fließen wir in diesem Workshop gemeinsam durch eine ruhige, erdende und entspannende Yogaeinheit. Es wird sanft, aber dennoch kräftigend. Wir lassen den Druck und die Anspannung los, kommen zur Ruhe und halten Innenschau, um neue Kraft aus dem eigenen Inneren zu schöpfen. Damit bereiten wir uns auf die trübe Jahreszeit vor und schwelgen gleichzeitig in Dankbarkeit für das, was das Jahr uns bis dahin gebracht hat.

Die Yogapraxis mit Entspannung umfasst ca. 90 Minuten und ist auch für Anfängerinnen geeignet. Anschließend folgt eine wunderschöne, ausgleichende Meditation, die dich zentriert. Ergänzt wird der Workshops mit wertvollen Impulsen für einen gesunden Umgang mit dem eigenen Körper und Geist im Herbst. Dabei genießen wir gemeinsam einen leckeren, erdenden Tee. Gönne Dir diesen kleinen Rückzug aus dem Alltag für dein Wohlbefinden. Genieße die Zeit mit Dir selbst, für Dich selbst.

Gesamtdauer: 3 Stunden
Mitzubringen sind: bequeme Sportkleidung, dicke Socken (für die Entspannung und Meditation), evtl. Handtuch, Getränk

Datum

Montag 21.09.2020
18.00 - 21.00 Uhr

Veranstaltungsort

Geschäftsstelle
Sächsischer Landfrauenverband e.V.
Winklerstraße 34, 09669 Frankenberg

Teilnehmerbetrag

Mitglieder: 10,00 Euro
Nichtmitglieder: 15,00 Euro

Anmeldung

per Telefon: 037206/883830
per Mail: info@slfv.de
Bei eine Absage von weniger als 48 Stunden vor der Veranstaltung, behalten wir uns vor die Teilnehmergebühr in Rechnung zu stellen.

Landesgeschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des Sächsischen Landesverbandes befindet sich seit Anfang 2016 in den neuen Büro- und Tagungsräumen direkt am Bahnhof der Stadt Frankenberg.

Winklerstraße 34
09669 Frankenberg

Learn more