Onlineseminare und Co

Wir stellen um auf „digital“ - so kommen unsere Bildungsangebote jetzt zu Euch nach Hause
Dazu haben wir uns informiert, Software getestet und auch bereits einen ersten kleinen Testlauf durchgeführt: Das geplante Seminar Verbandsarbeit 2.0 mit Robert Frisch war der erste Versuch als Onlineseminar. Alle bereits angemeldeten Frauen haben wir in einen virtuellen Seminarraum eingeladen. Wer wollte, konnte bei dem schönen Wetter sich dafür durchaus auf die eigene Terrasse setzen ;-). Robert Frisch erklärte die verschiedenen Tools der digitalen Zusammenarbeit und alle konnten sie live testen. Dank Bildschirmübertragung klappte auch die Kommunikation untereinander. Es war eine echt tolle und informative Runde. Davon soll es in Zukunft noch mehr geben. Die Coronakrise zwingt uns dazu, aber es ergeben sich damit auch ganz neue Chancen, für diejenigen, denen der Weg zu unseren Seminaren oft zu weit war. Sie könnten teilnehmen und nebenbei stärkt das auch das Netzwerk und den Austausch der Landfrauen sachsenweit. Aber keine Angst, wenn es wieder möglich ist, werden wir auch gern wieder wie gewohnt, zusammenkommen.

Hier ein kleine Einblick wie sowas aussieht. Alle weitern Onlineseminare findet ihr oben aufgelistet.

Natürlich brauchen die Online-Formate eine andere Vorbereitung und Herangehensweise. Die technischen Voraussetzungen müssen geschaffen werden und vieles mehr. Unsere Arbeit wird vom Sächsischen Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung gut gefördert, aber die Richtlinie sieht dafür nur 90 Prozent der Kosten vor. Um 10.000 Euro Projektmittel einzusetzen, müssen wir also 1.000 Euro selbst aufbringen. Hier sind Spenden sehr willkommen, denn andere Wege der Eigenerwirtschaftung sind weggebrochen. Bitte unterstützt uns mit Euren Spenden. Dazu haben wir auf der Plattform betterplace.org eine Projektseite eingerichtet. Das ist einfach und sicher. Ihr könnt auch einfach unser Formular auf dieser Seite nutzen.

Wir bedanken uns herzlich für Eure Unterstützung.

 

 

© 2018 Sächsischer LandFrauenverband e.V.