Wir suchen – Referent/in für Bildung und Kommunikation

Referent/in für Bildung und Kommunikation(m/w/d)

Der Sächsische Landfrauenverband e. V. (slv) vereint Frauen, die sich im ländlichen Raum für die Interessen von Frauen und ihren Familien stark machen. Unsere Themen bewegen sich im Spannungsfeld von ländlicher Entwicklung, Chancengerechtigkeit und Ernährungsbildung.

Ab 1. Mai 2024 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Teilzeitstelle (30 Wochenstunden)

Referent/in für Bildung und Kommunikation(m/w/d)

in Frankenberg neu zu besetzen.

Die Stelle wird im Rahmen des ProjektesTeilhabe und Chancengleichheit für Frauen im ländlichen Raum durch Kommunikation, Bildung und Interessenvertretung“ durch das Sächsische Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung finanziert. Sie ist zunächst befristet bis zum 31.12.2025. Eine Weiterführung darüber hinaus und eine Erhöhung der Stundenzahl aus Verbandsmitteln ist möglich. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L (E9b).

Ihr Aufgabenbereich:

  • Selbstständige Konzipierung, Planung, Organisation und Durchführung von Bildungsangeboten
  • Selbständige Ermittlung der Bildungsbedarfe der Projektzielgruppen (Präsenz und Online)
  • Mitarbeit bei zentralen Veranstaltungen im Rahmen des Projektes
  • Übernahme des Projektmanagements für Bildungs- und Kommunikationsveranstaltungen
  • Aufbau und Betreuung von bildungsorientierten Netzwerken (z.B. Existenzgründerinnen)
  • Organisation der Mitarbeit in externen Netzwerken, die die Projektziele unterstützen
  • Übernahme von Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit des Projektes und Erstellung von Publikationen
  • Aufbau von modernen Kommunikationsstrukturen nach innen und außen, wie z.B. Online-Seminare, Social Media, Digitale Kommunikation

 Und das bringen Sie mit:

  • ein abgeschlossenes Studium (idealerweise Pädagogik, Soziologie, Medienkommunikation oder eine vergleichbare Fachrichtung) oder eine adäquate berufliche Erfahrung
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Loyalität
  • Belastbarkeit bei Zeit- und Termindruck
  • eigenständige, strukturierte Arbeitsweise und Verantwortungsübernahme
  • Selbstverständlicher Umgang mit den üblichen Office-Programmen und mit Social-Media sowie Kenntnisse mit Grafikprogrammen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte online an info@slfv.de senden.

Ansprechpartnerin:
Heike Sparmann
Geschäftsführerin
Tel.: 037206-883830