Veranstaltung „Pflanzenkräfte“

Herzliche Einladung zum Praxisseminar

„Pflanzenkräfte – Wilde Kräuter, Heilpflanzen und färbende Essenzen“

Wie finde ich Wildkräuterstandorte? Wie stelle ich Naturkosmetik, Seifen und Tinkturen her? Was hält mich fit in Herbst und Winter? Und wie schmecken eigentlich Brennesselchips?

Tauchen Sie ein in den Kosmos von Nutz- und Heilpflanzen! Drei Tage gehen, sehen, staunen, schmecken, werkeln, lauschen und lernen – begleitet und angeleitet von Katrin Seemann, zertifizierte Kräuterführerin und Leiterin der NaturAkademie Freital.

In herrlicher Lage rund um das ehemalige Rittergut Schmochtitzer und im dazugehörigen Schlosspark wachsen ungezählte Pflanzen mit heilsamen,
kosmetischen und kulinarischen Eigenschaften. Gemeinsam erkunden Sie die Standorte und sammeln Beeren, Wurzeln, Kräuter und Blumen, die
anschließend unter fachkundiger Anleitung und mit kostbarem Pflanzenwissen verarbeitet werden. Seifen, Tinkturen, Heilweine, Kosmetik, Öle und
überraschende Leckereien werden Sie während des Seminars herstellen - zum direkt Genießen und mit nach Hause nehmen. Pflanzenkraft pur für Körper
und Geist – regional, saisonal, ganz natürlich. Da kann der Herbst kommen!

Referentin: Katrin Seemann,
Leiterin NaturAkademie Freital
Zertifizierte Kräuterführerin
www.naturakademie-freital.de

Programm

Freitag, 08. Oktober 2021
16:00 Uhr Ankommen, Kennenlernen bei Kräuterschnaps, Kräutertee, Kaffee, Obst und Kuchen
16:30 Uhr „Kulinarisches vor der Haustür“ Wildkräuter bestimmen und sammeln
18:00 Uhr Abendessen
19:00 Uhr Wildkräuter-Snacks herstellen und vernaschen beim gemeinsamen Tagesausklang in Schlosspark /Scheune

Samstag, 09. Oktober 2021
08:00 Uhr Frühstück
09:00 Uhr Naturkosmetik selbst herstellen
12:00 Uhr Mittagessen und Pause
13:30 Uhr „Apotheke am Wegesrand“ – Heilkräuter und ihre Standorte kennen
15:30 Uhr Kaffee, Tee, Obst und Kuchen
16:00 Uhr Naturseifen selbst herstellen
18:00 Uhr Abendessen
19:00 Uhr Angebot:Führung Schlossparkbäume,
anschl. Tagesausklang in der Scheune

Sonntag, 10. Oktober 2021
08:00 Uhr Frühstück
09:00 Uhr Herstellen von Tinkturen, Heilweinen, Salben, etc.
12:00 Uhr Mittagessen und Pause
13:30 Uhr Fit für Herbst und Winter – lasst Nahrung heilsam sein
15:00 Uhr Abschlussreflexion und Ausklang mit Kaffee, Tee, Obst und Kuchen,
anschließend Ende der Veranstaltung