Seminar „Die Mischung machts: Mischkultur im Gemüsebeet“

Veranstaltungsinformation

Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Regeln der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung.
Sollte es zu einer Absage der Veranstaltung aufgrund der Pandemie-Lage kommen, informieren wir die angemeldeten Personen kurzfristig.

 

In diesem Seminar lernen Interessierte, welche Vorteile der Anbau von Gemüse in Mischkultur bringt.
Salat und Kohlrabi, Ringelblume im Beet und viele weitere Kombinationen machen eine reiche Ernte möglich. Dazu schützt die richtige Mischung vor Schädlingen.

Worauf Sie bei der Anlage eines Mischkulturgartens achten sollten, erklärt dieses praktische Seminar Mitten im Garten.

Dazu gibt es viele Tipps und Tricks um den Garten fit für den Sommer zu machen. Vom Mulch in den Reihen, dem richtigen Gießen und Hacken, bis hin zur Düngung der hungrigen Pflanzen erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass der Erfolg im Beet für alle machbar ist.

Die Veranstaltung ist Teil des Gleichstellungsprojektes, welches zur Stärkung und Mobilisierung von individuellen Fähigkeiten von Frauen im ländlichen Raum zur gleichberechtigten Teilhabe einen Beitrag leistet.

Datum

30.04.2022
14.00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Bauerngarten Ungerhof
Am Wiesenweg 2a
04654 Frohburg/OT Greifenhain

Teilnehmerbetrag

10,00 Euro Mitglieder
15,00 Euro Nichtmitglieder
Personen unter 18 Jahren zahlen jeweils die halbe Gebühr.

Bei eine Absage von weniger als 48 Stunden vor der Veranstaltung, behalten wir uns vor die Teilnehmergebühr in Rechnung zu stellen.

Anmeldung

per Telefon: 037206/883831
per Mail: bildung@slfv.de