Seminar „Gelder von Stiftungen – von der Idee zum Projekt“

Der Sächsische Landfrauenverband möchte Sie / Euch zu einer weiteren Veranstaltung aus der Reihe „Vereinsmanagement in der Praxis“ recht herzlich einladen.

Referentin: Claudia Vater vom Sächsischen Landeskuratorium ländlicher Raum e.V.
Wo: Landesgeschäftsstelle des SLV e.V.
Wann: Montag, 13. März 2017, 18:00 Uhr

Schwerpunkte:

  • Was ist ein „Projekt“ und was hat das mit meiner Idee zu tun?
  • Wodurch zeichnet sich ein chancenreiches Projekt aus?
  • Was erwartet ein Geldgeber von meinem Antrag?
  • vom Projekt-Steckbrief zum Antragskonzept
  • Stiftungsrecherche und Stiftungsantrag
  • Vorstellung ausgewählter Stiftungen und Förderprogramme

Diese und weitere Fragen will die Referentin Claudia Vater vom Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern beleuchten. Die Themen Projektplanung und Antragswesen verschaffen dabei das nötige Rüstzeug für die Projektanträge. In Praxisrunden können die nötigen Schritte anhand mitgebrachter Projektideen vertieft werden.
Die Veranstaltung richtet sich an ehrenamtlich tätige Landfrauen sowie an Interessierte gemeinnütziger Vereine, Projekte und Initiativen. Sie sollen dabei unterstützt werden, ihre gemeinnützige Arbeit professionell und effizient zu organisieren und zu gestalten. Das Entwickeln neuer Perspektiven für die Vereinsarbeit im ländlichen Raum und die damit verbundene Steigerung bürgerschaftlichen Engagements bilden dabei den Rahmen.
Der Erfahrungsaustausch wird eine große Rolle spielen. In einer anschließenden Ehrenamtssprechstunde steht Claudia Vater Ihnen für individuelle Fragen gern zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Für eine Anmeldung (bitte bis zum 09.03.2017) per Email (info@slfv.de), telefonisch (037206-883830) oder per Fax (037206-882833) sind wir dankbar.