Vorschläge der EU-Kommission sind eine heuchlerische Inszenierung

Der Sächsische Landfrauenverband schließt sich der Position des Sächsischen Landesbauernverband an: Passend zum internationalen „Tag der Milch“ am 01. Juni veröffentlichte EU-Agrarkommissar Phil Hogan seinen Strategieplan für die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) nach 2020. Die darin verankerte Degression und Kappung sind für Sachsens Landwirte inakzeptabel. Demnach sollen ab 60.000 Euro pro

Weiterlesen