Gut zu wissen

Den ländlichen Raum mit weiblichem Blick sehen

Erste Ergebnisse der Herbstfachtagung

Es hat sich gelohnt, wir haben heiß diskutiert und viele Ideen entwickelt, die wir nun aufgreifen. Zwei Erkenntnisse vorab: Alles, was sich im ländlichen Raum tut, muss an der Lebensqualität gemessen werden und wenn sich etwas ändern soll, müssen wir darüber und miteinander reden! Erstmals haben wir Workshops in Form eines Worldcafés durchgeführt. Eine tolle Erfahrung – die Ergebnisse sind in Mind-Maps zusammengefasst. Die vollständige Dokumentation ist in Arbeit. 
Die Veranstaltung am 19.11.2016 in Memmendorf wurde gefördert durch das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, Staatsministerin für Gleichstellung und Integration.

Landfrauen aktuell

Jetzt als Newsletter!

Die  dlv-Zeitschrift  "LandFauen aktuell" ist leider Geschichte. Der dlv hat sich dafür etwas Neues einfallen lassen - einen Newsletter unter dem gleichen Namen "LandFrauen aktuell". Viel Spaß und interessante Informationen beim Lesen. Sie können sich auch anmelden und bekommen den Newsletter dann per Mail.

Und hier ist der aktuelle dlv-Newsletter April 2017.                                                                     

 

Forderungen des Deutschen LandFrauenverbandes zur  

Bundestagswahl 2017

Der dlv hat einen Forderungskatalog erstellt zu den Politikfeldern,  die für den Verband und für Landfrauen wichtig sind: Frauen in Führung, Familie, Arbeitsmarkt, Alterssicherung, ehrenamtliches Engagement, Landwirtschaft, Verbraucherpolitik, ländliche Räume. Wir empfehlen unseren Ortsvereinen, das Gespräch mit den Kandidaten und Kandidatinnen aus ihrer Region zu suchen. Die hier formulierten Forderungen des dlv sind dafür eine gute Hilfe. 

Studie zur Verbesserung der Verbleibchancen qualifizierter Frauen im Landkreis Görlitz 

Wer kommt? Wer geht? Wer bleibt?

Die Ergebnisse der vom Landkreis Görlitz in Kooperation mit der Hochschule Zittau/Görlitz erstellten Studie liegen nun vor. Die Studie ist in den Details interessant und zeigt, wo es noch hakt. Es ist völlig normal, dass Jugendliche zur Ausbildung in die Welt ziehen. Sie kommen aber zurück, wenn das Umfeld und die zu erwartende Lebensqualität  stimmen. Ines Fabisch, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises und auch Landfrau hat die Studie begleitet. Als Landesverband wünschen wir uns nun, dass auch in anderen Landkreisen und Regionen vergleichbare Studien durchgeführt werden.

Start der Aktionstage 2017 des Deutschen LandFrauenverbands auf der Internationalen
Gartenausstellung in Berlin

Stimmgewaltig eröffnen LandFrauen Aktionstage

Am 23.04.2017 eröffnete der Deutsche LandFrauenverband (dlv) offiziell seine Aktionstage mit einem Bühnenprogramm auf der Internationalen Gartenausstellung (IGA) in Berlin. „LandFrauen: Stimmgewaltig. Mitbestimmend. Mittendrin.“ – unter diesem Motto sind die LandFrauen bundesweit von April bis September aktiv.

Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, ist Schirmherrin über die Vielzahl bundesweiter Veranstaltungen. „Ich unterstütze die LandFrauen, weil sie sich für ein besseres Leben in den ländlichen Regionen einsetzen – sei es im Bereich ehrenamtliches Engagement, einer Willkommenskultur für Flüchtlinge oder die Zukunft der Landwirtschaft. Die LandFrauen bilden mit ihren Netzwerken eine starke Gemeinschaft, von der alle profitieren können“, so die Schirmherrin der Aktionstage.

Hier weiter lesen

Eröffnung Aktionstage2

Unsere Förderer und Partner

 

Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz (SMS)

Staatsministerin für Gleichstellung und Integration

Das SMS unterstützt unsere Projektarbeit auf dem Gebiet der Gleichstellung. Durch die Staatsministerin für Gleichstellung und Integration im SMS erhalten wir eine Förderung. Die Beantragung, Bewilligung und Abrechnung der Mittel auf Grundlage der Richtlinie zur Förderung der Chancengleichheit läuft über die Landesdirektion Sachsen.

Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL)

Das SMUL förderte in den letzten Jahren den Wettbewerb um den Schönsten Erntekranz und die Schönste Erntekrone Sachsens.

Unser Jahrbuch dokumentiert, was beim Landesverband und in den Vereinen passiert. Es erscheint bei Eventum Media aus Steinhagen. Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit.

-->
© 2016 Sächsischer LandFrauenverband e.V.