WordPress – CMS für die eigene Homepage

Eine Website basiert heute meist auf einem Content Management System (kurz: CMS). Das ist eine Software mit der sich ohne größere Programmierkenntnisse Inhalte erstellen, bearbeiten und organisieren lassen. Das zurzeit beliebteste System ist WordPress, auf welchem auch die Website der sächsischen Landfrauen basiert. Robert Frisch erklärt am Beispiel dieser Website wie das Backend, die Administrationsoberfläche der Website, aufgebaut ist und wie Sie Artikel bzw. Beiträge erstellen oder Bilder einfügen können.

Bitte bringen Sie Ihr Notebook mit, damit Sie die praktischen Übungen des Workshops mitmachen können.

Samstag 21.10.2017 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Anmeldungen unter: 037206-883830 oder info@slfv.de

Teilnehmerbeitrag:

  • Mitglieder: 15,00 Euro
  • Nichtmitglieder: 20,00 Euro
Online buchen