Tag der offenen Tür des Kleingartenvereins „Lützelhöhe“ e.V. Frankenberg/Sachsen

Der Kleingartenverein „Lützelhöhe“ e.V. Frankenberg öffnen am Samstag, den 25. August 2018, von 10.00 bis 16.00 Uhr in seiner Anlagen West (Siedlung Lützelhöhe) und Ost (Auf dem Ahorn) wieder seine Pforten und lädt „Groß“ und „Klein“ herzlich in seine Anlagen ein.

Es erwartet die großen und kleinen Besucher ein buntes Programm für die ganze Familie rund um das Thema Kleingarten, Gartenbau– und Vereinsgeschichte sowie verschiedene Kinderattraktionen.

10 und 15 Uhr erleben die Kleinsten unter den Besuchern mit dem „Gartenkasper“ tolle Abenteuer. Und dazwischen können die Kinder alte Spiele neu entdecken und ausprobieren. Außerdem sind in den Gärten unserer Anlagen verschiedene Märchen versteckt, die es zu erraten gilt. Die Auflösung des Märchenrätsels inkl. Preisverleihung gibt es 15 Uhr beim „Gartenkasper“.

13 Uhr startet ab der Anlage „West“ eine Führung. Interessierte Besucher werden von der Vorsitzenden, Karin Müller, mitgenommen auf eine Zeitreise zu Gartenbau– und Vereinsgeschichte. Dabei können die Besucher bei einer Tasse Tee und Gebäck das Flair des historischen Teegartens des ehemaligen Luft-, Licht- und Sonnenbades unsere Stadt hautnah erleben.

Um 14 Uhr begeistert in der Anlage „West“ die „Tanzmäuschen“ des TSV Dittersbach die Besucher mit kleinen Tanzeinlagen

In der Anlage „Ost“ im Vereinsgarten der Kleingärtner gibt es für die Besucher Getränke, Kaffee, selbst Gebackenes und auch Deftiges. Die Kinder können sich von unserer Kleingärtnerin Susann im Garten Nr.54 der Anlage Ost lustig schmicken lassen und im Eingangsbereich können sich die Kinder auf einen Röllchenbahn vergnügen.
Zudem präsentieren sich die Vereine Modelleisenbahnclub Frankenberg, Frankenberger Imkerverein und die Tanzmäuschen. Hier finden Sie auch den Sächsischen Landfrauenverband e.V..